*
Menu
Pronsfeld Pronsfeld
Aktuelles/Archiv Aktuelles/Archiv
Archiv 2009 Archiv 2009
Archiv 2010 Archiv 2010
Archiv 2011 Archiv 2011
Archiv 2012 Archiv 2012
Archiv 2014 Archiv 2014
Veranstaltungen/Termine Veranstaltungen/Termine
Gemeinde Gemeinde
Verwaltung Verwaltung
Öffentl. Einrichtungen Öffentl. Einrichtungen
Kita Kita
Bürgerservice Bürgerservice
Dorferneuerung Dorferneuerung
Aktuelles Aktuelles
Presse Presse
Unterlagen/Materialien Unterlagen/Materialien
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte u. Geschichten Geschichte u. Geschichten
Unsere Pfarrkirche Unsere Pfarrkirche
Wegekreuze Wegekreuze
Aus der Fotokiste Aus der Fotokiste
Der Strom kommt Der Strom kommt
Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg
Pronsfeld 1945 Pronsfeld 1945
1945 Gefallen bei Pronsfeld 1945 Gefallen bei Pronsfeld
Spuren: Lager Pronsfeld Spuren: Lager Pronsfeld
Erster Weltkrieg Erster Weltkrieg
Pfarrhäuser in Pronsfeld Pfarrhäuser in Pronsfeld
Eisenbahngeschichte Eisenbahngeschichte
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Bahntrassenradeln Bahntrassenradeln
NSG Alfbachtal NSG Alfbachtal
Tourismus und Freizeit Tourismus und Freizeit
Unterkünfte Unterkünfte
Wohnmobilstellplatz Wohnmobilstellplatz
Gewerbe, Handel, Service Gewerbe, Handel, Service
Vereine Vereine
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Pfarrbote

Dorferneuerung
Kita

Mitteilungsblatt

Wetter

Abfalltermine2018
AllesüberAbfall
eifel
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Neu:Herzliche Gratulation
06.08.2018 12:41 ( 2444 x gelesen )

Pater Norbert Tix feierte Diamantenes Priesterjubiläum

Am Sonntag, dem 5. August, feierte Pater Norbert Tix sein 60jähriges Priesterjubiläum. Anlässlich dieses Festes fand um 10.45 Uhr ein Dankesgottesdienste in der Pfarrkirche St. Remigius in Pronsfeld statt, an dem die vielen teilnehmenden ehemaligen Pfarrkinder und zahlreiche Gäste die Kirche bis zum letzten Platz füllten. Als Konzelebranten wirkten mit: der Visitator der österreichisch – deutschen Provinz der Vinzentiner Pater Eugen Schindler aus Österreich (1.von rechts), Pater Georg Witzel vom Vinzenzkolleg Lippstadt (1.von links), Pater Norbert Haasbach aus Niederprüm  (2.von links) und Pfarrer Jochen Kohr aus Bleialf (2. von rechts).(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

 Pater Tix übernahm 2003 die Verwaltung der Pfarreien Pronsfeld und Habscheid und 2 Jahre später auch die Verwaltung der Pfarrei Lünebach. Als Pfarrer gelang es ihm aus diesen drei Pfarreien eine wirkliche Pfarreiengemeinschaft zu formen, bei der die einzelnen Pfarreien harmonisch zusammenarbeiteten.  Als Pastor („Hirte“) gewann er durch  seine unvergleichlich bescheidene, humorvolle, verständnisvolle und mitmenschlichen Art die Herzen seiner ihm anvertrauten „Schäfchen“. Auch mit den Zivilgemeinden sowie allen Vereinen verstand und versteht sich Pater Tix in hervorragender Weise und stets war und ist er immer noch ein gern gesehener Gast bei den Veranstaltungen. Vinzentiner,

Auch nach der Bildung der großen Pfarreiengemeinschaft Bleialf im Jahr 2013, deren Leitung Pfarrer Jochen Kohr übernahm, stellte sich Pater Tix  trotz seines Alters als Subsidiar (d.h. „Unterstützer“) zur Verfügung,  um weiterhin in der Pfarreiengemeinschaft seelsorgerisch tätig zu sein, und so freuen sich die Gläubigen der ehemaligen Pfarrei Pronsfeld immer wieder, wenn ihr beliebter und hochgeschätzter ehemaliger Pfarrer mit ihnen die Hl. Messe feiert und andere priesterliche Dienste ausübt.

Mit ihrer zahlreichen Teilnahme am Gottesdienst, der von einem Gemeinschaftschor aus Kinder- Jugend- und Kirchenchor unter Leitung von Petra Urbanus und festlicher Orgelmusik (Christoph Schömig) feierlich umrahmt wurden, brachten die  Gläubigen gegenüber Pater Tix  ihren Dank für den  unermüdlichen Einsatz in den Pfarreien zum Ausdruck -  verbunden mit dem Wunsch, dass der Herrgott ihm seine Gesundheit erhalte, damit er noch lange seiner segensreichen Tätigkeit nachgehen kann.

Nach der Hl. Messe gratulierten  die Vertreter des Ordens sowie der Pfarrgemeinden und sprachen Dankesworte. Der Pronsfelder Pfarrgemeinderatsvorsitzende M. Riemann überreichte als Jubiläumsgeschenk einen Reisekoffer mit „Fahrkarte“.  

Vor der Pfarrkirche gratulierte der Musikverein Pronsfeld dem Jubilarpriester in Form eines Ständchens und viele Pronsfelder und Gäste beglückwünschten Pater Tix persönlich und sagten ihm auf diese Art : „Danke“.

Bildimpressionen von der Jubiläumsfeier

Erinnerungen

Pater Tix 2006 Pater Tix bei seinem Goldenen Priesterjubiläum 2008 in der Turnhalle Pronsfeld
Erstkommunion 2010 Beim Pfarrfest 2012
Während der Zeit als Pfarrer wurde das komplette Dach der Kirche sowie der Außenanstrich erneuert. (2010) Einweihung des neuen Kindergartengebäudes (2012)
Fronleichnam 2013 Empfang der Echternacher Pilger am Pfingstsonntag 2016
Bei einem Gottesdienst 2016 Pater Tix ist ein Mann mit Humor, der auch in der "Bütt" den Narren seiner Pfarrei Einiges zu sagen hatte. (Fastnacht 2006)
Zum Vergrößern auf die Bilder klicken


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Minikalender
 Nov 2018 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Heute
PresseTV

Pronsfeld in der Presse

Eisenbahnmuseum
VideosFilme
Videos/Filme
ArlaERweiterung
VideoHierzuland


FilmPrümerLand
Eifelzoo
Signatur
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail