Menu
Pronsfeld Pronsfeld
Aktuelles/Archiv Aktuelles/Archiv
Archiv 2009 Archiv 2009
Archiv 2010 Archiv 2010
Archiv 2011 Archiv 2011
Archiv 2012 Archiv 2012
Archiv 2014 Archiv 2014
Veranstaltungen/Termine Veranstaltungen/Termine
Gemeinde Gemeinde
Verwaltung Verwaltung
Öffentl. Einrichtungen Öffentl. Einrichtungen
Bürgerservice Bürgerservice
Dorferneuerung Dorferneuerung
Aktuelles Aktuelles
Presse Presse
Unterlagen/Materialien Unterlagen/Materialien
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte u. Geschichten Geschichte u. Geschichten
Unsere Pfarrkirche Unsere Pfarrkirche
Wegekreuze Wegekreuze
Aus der Fotokiste Aus der Fotokiste
Der Strom kommt Der Strom kommt
Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg
Pronsfeld 1945 Pronsfeld 1945
1945 Gefallen bei Pronsfeld 1945 Gefallen bei Pronsfeld
Spuren: Lager Pronsfeld Spuren: Lager Pronsfeld
Ostern1945 Ostern1945
Erster Weltkrieg Erster Weltkrieg
Pfarrhäuser in Pronsfeld Pfarrhäuser in Pronsfeld
Alte Post Alte Post
Eisenbahngeschichte Eisenbahngeschichte
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Bahntrassenradeln Bahntrassenradeln
NSG Alfbachtal NSG Alfbachtal
Tourismus und Freizeit Tourismus und Freizeit
Unterkünfte Unterkünfte
Wohnmobilstellplatz Wohnmobilstellplatz
Gewerbe, Handel, Service Gewerbe, Handel, Service
Vereine Vereine
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Pfarrbote

PfarrbriefVorschau
Mitteilungsblatt

Dorfbus
Grüngutneu
Abfallfibel2020
Abfalltermine2020
Dorferneuerung
Wetter

eifel
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Im "Elfenhain"
20.07.2020 21:06 ( 2906 x gelesen )

Natur pur: Die Waldoase "Elfenhain"

Nur ein kurzer Weg den Schleiferberg hinauf ist erforderlich,  um ein  herrliches Fleckchen Erde zu erreichen : die Waldoase „Elfenhain“. Hier hat die in Pronsfeld aufgewachsene Kräuterpädagogin Monika Sinthern, nachdem sie das Gelände eines ehemaligen Steinbruchs von ihren Eltern Maria und Gustav Welter übernommen hatte, mit viel Engagement und „Herzblut“ einen Platz geschaffen, der zu einem Besuch und auch zum Verweilen einlädt. Eine rustikale Sitzgruppe mit dem Schriftzug „Waldoase Elfenhain“, weitere Sitzgelegenheiten und eine Liegebank versprechen einen angenehmen Aufenthalt inmitten einer erstaunlich vielfältigen und artenreichen  Pflanzenwelt, die sich hier auf relativ engem Raum angesiedelt hat. Auskunft über einen Teil der verschiedenen Arten gibt eine große Informationstafel. Zudem kann der Besucher von der Waldoase aus einen schönen Ausblick auf unser Dorf genießen. Gefördert wurde das Projekt durch den Naturpark „Hohes Venn – Eifel“.  Die „Waldoase Elfenhain“ ist ein „Natur-Highlight“ in unmittelbarer Dorfnähe, und ein Besuch  lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Monika Sinthern ist auch Naturführerin des Naturparkes „Hohes Venn-Eifel“ und stellt sich in einer Veröffentlichung des Naturparks vor: Hier klicken 

Impressionen von einem Besuch im Elfenhain am 11.Juli 2020

Zur Waldoase gelangt man, wenn man den Wanderwegen „Prümtalschleife“ (blaue Markierung) bzw. “St.Remigiusrunde“ (rote Markierung) den Schleiferberg hinauf folgt oder einfach: Schleiferberg hoch, erster geschotterter Waldweg nach rechts,  nach ca. 300 m ist die Waldoase erreicht.

(Bericht und Fotos:W.R.)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Minikalender
 Sep 2020 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Heute
Bisherige Artikel
PresseTV

Pronsfeld in der Presse

Pronsfeld mausert sich zum Eldorado für Radfahrer
Naturschutz am Radweg
100 km Benefizlauf
Eisenbahnmuseum
VideosFilme
Videos/Filme
ArlaERweiterung
VideoHierzuland


FilmPrümerLand
Signatur
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*